Schraubenzieher magnetisieren

Sie müssen eine Schraube an einer schwer zugänglichen Stelle einschrauben?
Dann kann Ihnen ein ganz einfacher Trick mit einem Magneten helfen.

Nehmen Sie einfach 1-3 kleine Magnete (z.B. Neodym-Quadermagnete 5 mm x 5 mm x 5 mm) und führen diese an die Klinge des Schraubenziehers.
Da die Schraubenzieherklinge aus einem ferromagnetischen Material besteht, wird diese durch den anliegenden Magneten ebenfalls zu einem Magneten. Somit halten Schrauben aus ferromagnetischem Material hervorragend an der Klinge und können so leicht an schwer zugänlichen Stellen, auch über Kopf eingeschraubt werden.

schraubendreher-magnetisieren
Schraubendreher wird mit Neodym-Magnet magnetisch und hält Schraube

Wir empfehlen: Neodym-Quadermagnet 5 mm x 5 mm x 5 mm (1-3 Stück je nach Schraubengröße und -Gewicht)