Neues Recyclingverfahren für Magnete

Für die Herstellung von Neodymmagneten sind die seltenen Erden sehr wichtig. Leider werden aktuell allerdings nur ca. 1% der Altmagneten recycelt, um die wertvollen Rohstoffe anschließend weiter zu verwenden.

Jetzt gibt es Neuigkeiten von der TU Freiberg. Man hat dort ein bislang einzigartiges Verfahren zum Recyceln von Neodym Magneten entwickelt.

Den gesamten Artikel zu dem Thema findet ihr hier:
http://www.chemie.de/news/159764/chemiker-entwickeln-einzigartiges-recyclingverfahren-fuer-magnete.html